Dauer ca. 3 Stunden

Auf dem Panorama-Weg durch die malerische Natur des Schwarzatal

Entdecken Sie die wildwachsenden Heilkräuter auf dem Olitätenweg, ein touristisches Markenzeichen der Region in einer fantastischen Natur. Schon Goethe brachte seine Bewunderung über diese wildromantische Landschaft zum Ausdruck.

Schwarzatal-Panorama-Tour

Nach Einweisung und Training führt Sie die Tour über den Panorama-Rad- & Wanderweg, entlang der Schwarza, welche schon als schönste Flusslandschaft des Jahres gekürt wurde. Wir starten im unteren Erholungsort Schwarzburg mit seinen handbemalten Häuserfassaden, dem Fluss entlang, vorbei am Goldwaschplatz. Die Schwarza gilt als einer der goldreichsten Flüsse Deutschlands. Mit Blick zum historischen Schweizerhaus führt die Tour zu den Strudeltöpfen, eine geologische Besonderheit, vorbei an der Forellenaufzucht bis zur Kurstadt Bad Blankenburg, wo der erste Deutsche Kindergarten durch Friedrich Fröbel gegründet wurde. 

Ein Fotomotiv besonderer Art bietet das Chrysopraswehr, welches aus gewaltigen Schieferplatten gebaut wurde. Die daneben angelegte Babywiese ist Treffpunkt für Jung und Alt. Zurück nach Schwarzburg, auch "Perle des Thüringer Waldes" genannt, empfehlen wir die Besichtigung der Talkirche mit Ihrer außergewöhnlichen Innenarchitektur. Das Schwarzatal ist eine einzigartige Landschaft, umgeben von Bergen, Felsen und mit reichhaltiger Flora und Fauna.  Es ist ein tief eingeschnittenes Kerbtal des Thüringer Schiefergebirges, gehört zum Naturpark und zählt zu den landschaftlich reizvollsten Regionen Thüringens. In den Schieferbrüchen befindet sich eine der artenreichsten Schmetterlingspopulationen auf dem europäischen Kontinent.

Im Erholungsort Schwarzburg unterzeichnete 1919 der damalige Reichspräsident Friedrich Ebert in seinem Urlaub die Weimarer Reichsverfassung und legte damit den Grundstein der deutschen Demokratie. Wir empfehlen optional einen Besuch des Schlosses, einst Herrschaft des Schwarzburger Fürstengeschlechts, einer der mächtigsten Dynastien Thüringens. Das auf dem Schlossgelände befindliche Zeughaus ist die größte und am besten erhaltene fürstliche Zeughaus-Sammlung am Originalstandort in Europa. (Änderungen vorbehalten)

  • 69,00 € pro Person
  • Begleitung mit E-bike auf Anfrage - Preis 35,00 € pro Person
  • geführte Tour durch das Schwarzatal mit dem Spaßroller Segway
  • Einweisung und Fahrtraining
  • Helmverleih inklusive
  • 1 Seggy`s Stabilisator
  • Zu den Terminen
Führerschein
Kein Führerschein erforderlich. Mindestalter 14 Jahre. Minderjährige nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten
Gewicht
mind. 45 kg, max. 118 kg
Wetter
Durchführbarkeit abhängig von Regen, Glatteis, Kälte
Teilnehmer
2 - 6
Gestellt wird
Schutzhelm
Bitte mitbringen
Veranstalterticket oder Barzahlung, witterungsangepasste Kleidung, bequeme flache Schuhe